Früh wurde unseren aktiven “Netzwerklern” klar, wir brauchen ein regelmäßiges Interview-Format, entwickelt von jungen, an den deutsch-koreanischen Beziehungen interessierten Erwachsenen für die junge Generation beider Länder. Jeden Monat sollen 10 Fragen an Persönlichkeiten aus Politik, Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft aus beiden Ländern gestellt, deren Tätigkeit und Institutionen beschrieben und für Nachwuchskräfte wertvolle Einblicke und Tipps in kompakter Form dargestellt werden.

Dies soll jungen Interessierten die ganze Bandbreite und Vielfältigkeit der Möglichkeiten eines Engagement innerhalb der deutsch-koreanischen Beziehung vor Augen führen und die Jugend beider Länder dazu ermutigen, selbst aktiv zu werden.

Als ersten Gast der Interview-Serie wünschte sich das Netzwerk Herrn Dr. Bernhard Seliger, den Repräsentanten der HSF Korea. Er sagte zu!

„10 Fragen an Dr. Bernhard Seliger“ lesen Sie hier.