Projekt Beschreibung

Zum heutigen „White Day“ in Südkorea veröffentlicht der Think Tank des Netzwerks Junge Generation Deutschland-Korea einen Beitrag zum Thema „Couple Culture in Korea”.

Damit startet es sein neues Format, die sogenannten „Shorts”. Während sich die Thesenpapiere des Netzwerks ausführlich und wissenschaftlich einem Thema widmen, entsprechende Hintergründe in Deutschland wie Korea beleuchten und schließlich zu Handlungsempfehlungen kommen, wollen die Shorts oft kürzere und kurzweiligere, weniger wissenschaftliche Impulse aussenden. Sie können sowohl tagesaktuelle als auch kulturelle Themen aufgreifen.

In unserem ersten Short „Couple Culture in Korea” erfahrt ihr, warum heute die Männer an der Reihe sind, ihren Partnerinnen Geschenke zu machen, welche Dinge man seiner oder seinem Liebsten besser nicht schenken sollte, und welche Rolle K-Dramen beim Dating spielen. Zudem werfen wir einen kurzen Blick auf die koreanische Gesellschaft und erklären, warum einige junge Koreaner*innen ganz auf Dating verzichten.

Couple Culture