Wie die ganze Welt, beschäftigt die Corona-Pandemie auch das Netzwerk Junge Generation Deutschland-Korea.

Federführend für unseren Netzwerk-Think-Tank hat sich unser Medizinexperte Oscar Freyer intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt, Verlauf, Maßnahmen und deren Wirksamkeit in Deutschland und Korea genau analysiert und schließlich in Koordination mit der Arbeitsgruppe “Positionen und Empfehlungen” unser erstes Thesenpapier verfasst, das wir nun an Politik und Öffentlichkeit herantragen.

In wenigen Tagen kann man es auch hier lesen.